Okt 182011
 

Backe, backe, Kuchen
Der Bäcker hat gerufen!
Wer will guten Kuchen backen
Der muß haben sieben Sachen:
Eier und Schmalz
Butter und Salz
Milch und Mehl
Safran macht den Kuchen gehl!

Wenn es doch so einfach wäre …

Eigentlich wollte ich heute noch einen Beitrag schreiben und „meine“ ganz persönlichen Wunschzutaten kundtun. Das wären Kommunikationslust, strategische Kreativität, Entschlusskraft, Verhandlungsgeschick, Gestaltungswillen, Loyalität und Verantwortungsbewusstsein. Gerade aber habe ich gesehen, dass die Frist für die Kandidaturen nicht am Donnerstag abläuft (ist das geändert worden?) sondern bereits heute Nacht.

Für exquisite Rezepte ist also keine Zeit mehr und ich kürze auf das Wesentliche:

  • Wer lieber Projekte umsetzen möchte, ist im Präsidium falsch.
  • Wer lieber selbst hauptamtlicher Vorstand sein möchte, ist im Präsidium falsch.


  • Wer noch zögert, sollte sich hurtig entscheiden. Vielleicht gibt ihm ja der Vorstands-Chat heute Abend den richtigen Impuls.

    Ach ja, so richtig lecker wird der Kuchen da oben nicht sein, Zucker ist nicht drin. Und so ist das wohl auch mit Kandidaten, sie werden eigene Schwerpunkte und Ideen haben und mitnichten alle meine Vorstellungen erfüllen. Aber ich hoffe darauf, zumindest Ansätze davon in den Vorstellungen der zukünftigen Präsidiumsmitglieder wiederzufinden. Der Verein braucht Denker, Strategen und Wegbereiter – mehr denn je.

      2 Responses to “Wir backen uns einen Präsidiumskandidaten”

    1. Liebe Lyzzy, was die Frist betrifft – letztendlich zählt die Maßgabe der Satzung. Die ist, dass der Wahlvorschlag vier Wochen vor der Versammlung eingehen muss. D.h. was bis Samstag Vormittag /ankommt/ ist immer noch rechtzeitig. Traditionell gibt es bei der Angabe im Formular jedoch eine Sicherheitsreserve, wegen des Postwegs, nehme ich an. Aber, wie gesagt, rechtlich bindend ist allein die Frist in der Satzung.

      • Ich kenne die Satzung und ich weiß, dass die Frist aus praktikablen Gründen einen Puffer beinhaltet. Der 20. steht in der FAQ auf https://forum.wikimedia.de/w/Pr%C3%A4sidium#FAQ und der erschien mir so plausibel, dass ich ihn mir gemerkt habe. An allen anderen Stellen, in der Einladung und im Forum, nennt ihr den 18.10.2011. Auf den Satzungstermin geht ihr dabei nicht ein und ich weiß nicht, warum das gerade hier jetzt Not tut.

    Kommentar verfassen